Tag der offenen Tür 2021

Wenn wir gerade keine Pandemie haben, dann laden wir alle interessierten Eltern und Kinder in die Zundertüte ein und informieren sie vor Ort. In diesem Jahr müssen wir das etwas anders gestalten. Deshalb erhalten alle Interessenten schon vorab auf unserer Webseite die wichtigsten Informationen zur Zundertüte und zum Kindergartenjahr 2021/22. Wir freuen uns, wenn ihr euch hier und auf den weiteren Seiten von zundertuete.de informiert und bei Interesse das Voranmeldeformular in der Zundertüte abgebt. Die Abgabefrist für die Voranmeldung endet am 8. Januar 2021.

Das sind die wichtigsten Rahmendaten zum Elternverein Zundertüte:

Betreuungszeit

In der Zundertüte findet die Betreuung von 8 bis 16 Uhr statt. Die Kinder können im Zeitfenster von 8 bis 8:30 Uhr gebracht und ab 15:15 bis 16 Uhr abgeholt werden.


Räumlichkeiten

Um einen Einblick in die Räumlichkeiten in der Mathildenstraße zu bieten, haben wir ein Video erstellt. Zusätzlich zu den Bewegtbildern findet ihr auf unserer Webseite weitere Eindrücke.


U3-Bereich

Wir haben in der U3-Gruppe (Kinder von 1 – 3 Jahre) insgesamt 10 Kinder in der Betreuung. Es ist geplant, dass 7 Kinder diese Gruppe zum kommenden Kindergartenjahr verlassen werden und in den Ü3-Bereich wechseln. Aktuell wird für ein Geschwisterkind Anspruch auf einen dieser Plätze erhoben, sodass mit 6 freien Plätzen gerechnet werden kann.


Ü3- Bereich

In der Ü3-Gruppe (Kinder von 3 – 6 Jahre) werden 18 Kinder betreut. Zum nächsten Kindergartenjahr werden dort 7 Plätze frei, welche aber voraussichtlich durch 7 Kinder aus unserem U3-Bereich besetzt werden. Somit können wir – nach aktuellem Stand – keine externen Kinder im Ü3-Bereich aufnehmen.


Schließtage

Wir haben 20 Schließtage im Jahr. Für diese Schließtage (meistens Sommerferien, Weihnachten und Ostern) legt das Team den Eltern Vorschläge zur Abstimmung vor.


Betreuungsschlüssel

In unserer Einrichtung gibt es zwei Erzieher*innen, welche in ihren jeweiligen Gruppen von einer Zweitkraft unterstützt werden. Zusätzlich haben wir Aushilfskräfte, Praktikant*innen und FSJler*innen. Darüber hinaus kommen gelegentlich Praktikant*innen für kürzere Zeiten hinzu. Damit haben wir, auch im Vergleich zu vielen anderen Einrichtungen, einen sehr guten Betreuungsschlüssel.


Beiträge

Der Monatsbeitrag beträgt 430 Euro plus 35 Euro Essensgeld. Diese Elternbeiträge sind zu einem Teil erstattungsfähig.

Kinder ab 3 Jahren sind beitragsfrei. In diesem Fall werden nur die 35 Euro Essensgeld fällig.


Verpflegung

In der Zundertüte bekommen die Kinder das Frühstück, Mittagessen und nachmittags noch kleine Snacks (Obst). Das Frühstück wird vom Team vorbereitet. Für die Einkäufe der Lebensmittel gibt es ein Elternamt, welches sich vier Elternpaare teilen. Das Mittagessen wird von einem Bio-Caterer geliefert. Aktuell ist das der Menü-Bringdienst Götterspeisen.


Elternabende

Circa alle zwei Monate finden die Elternabende der Zundertüte statt. Zusätzlich gibt es noch pädagogische Elternabende, welche das Team mit den Eltern der jeweiligen Gruppen veranstaltet.


Elternverein, Vereinsarbeit, Elternämter

Ein sehr wichtiger Punkt in der Zundertüte sind die Elternämter. Eine Übersicht findet ihr im Bereich Wissenswertes auf unserer Webseite. Ohne diese Ämter funktioniert die Zundertüte nicht. Der Verein lebt von der Mitarbeit seiner Mitglieder. Dabei kann es sich um Aufgaben handeln, die nur an einigen Tagen im Jahr erledigt werden müssen oder auch um einen Vorstandsposten, der an sehr vielen Tagen im Jahr den Einsatz der Eltern erfordert. Alle Ämter zusammen sorgen dafür, dass die Zundertüte ein schöner, gepflegter und lebenswerter Ort für das Team und für unsere Kinder ist. Wer sich für eine Betreuung in der Zundertüte interessiert, muss sich darüber im Klaren sein, dass diese Mitarbeit entscheidend und bedeutend ist. Sie wird schriftlich, in der Vereinbarung zwischen dem Verein und den Mitgliedern, festgehalten und von beiden Parteien unterzeichnet. Die Eltern müssen also ihr Engagement und ihre Mitarbeit gewährleisten können.


Videokonferenz

Um auch im Vorfeld persönlich Rede und Antwort zu stehen, werden wir am 4. Januar 2021 um 20:30 Uhr eine Videokonferenz veranstalten. Dort wird euch das Elternkommunikationsamt zur Verfügung stehen und über die Zundertüte berichten. Wenn ihr daran teilnehmen möchtet, schickt ihr eine E-Mail an anmeldung@zundertuete.de mit dem Betreff „Videokonferenz“. Ihr erhaltet dann die Zugangsdaten kurz vor dem Termin per E-Mail zurück.


Anmeldeverfahren

Das Anmeldeverfahren verläuft in diesem Jahr etwas anders als bisher. Ihr könnt hier ein Voranmeldeformular herunterladen. Falls ihr Interesse daran habt, dass euer Kind in der Zundertüte betreut wird und ihr Teil eines Elternvereins werden möchtet, dann müsst ihr das Formular ausfüllen und es uns bis zum 8. Januar 2021 zukommen lassen. Dafür gibt es zwei Wege. Zum einen könnt ihr das Formular – gerne mit einem Foto von eurer Familie – in den Briefkasten der Zundertüte in der Mathildenstraße 2 in 28203 Bremen werfen oder es per Post dorthin versenden. Zum anderen könnt ihr unter dem Betreff „Anmeldung“ das Formular und ein Foto an die folgende E-Mail-Adresse senden: anmeldung@zundertuete.de

Bitte beachtet, dass die Abgabe des Voranmeldeformulars und die Einhaltung der Abgabefrist zwingend notwendig ist. Nur so besteht die Möglichkeit, dass das Team euch und ihr das Team persönlich kennenlernen könnt.


Einzeltermine

Wir werden aus diesen Voranmeldungen eine geeignete Auswahl treffen, um die Anzahl der persönlichen Kontakte so gering wie möglich zu halten. Mit den ausgewählten Familien werden wir zeitnah ab dem 09. Januar 2021 Kontakt aufnehmen und jeweils Einzeltermine in der Zundertüte vereinbaren.


Anmeldebogen und Kita-Pass

Wenn es euch bei den Einzelterminen in der Zundertüte gefallen hat, könnt ihr von uns den endgültigen Anmeldebogen erhalten. Diesen gebt ihr, gemeinsam mit dem Kita-Pass, bis Ende Januar 2021 wieder bei uns ab. Aus diesen Anmeldungen wird nun die abschließende Auswahl getroffen. Und wenn es für alle Seiten passt, seid ihr dann ab August ein Mitglied der Zundertüte. Die offizielle Rückmeldung dazu erhaltet ihr ab Anfang März 2021.


Auswahlkriterien

Gewöhnlich werden in der Zundertüte mehr Kinder angemeldet als Plätze vorhanden sind. Deshalb kommt es regelmäßig zur Anwendung der bekannten Auswahlkriterien.


Übersicht des Anmeldeverfahrens

Hier erhaltet ihr eine Übersicht über das kommende Anmeldeverfahren.


Pädagogisches Konzept, Eingewöhnung und Tagesablauf

Über das pädagogische Konzept der Zundertüte, die Eingewöhnung und den Tagesablauf im U3– und Ü3-Bereich könnt ihr euch schon vorab auf unserer Webseite informieren. Wenn ihr dazu weiterführende Fragen habt, könnt ihr die gerne während der Einzeltermine mit dem Team besprechen.


Fragen

Wir möchten euch bitten, dass ihr von telefonischen Anfragen in der Zundertüte abseht. Das Team wird, insbesondere während der Betreuungszeiten, keine Kapazitäten dafür haben und auch keine inhaltliche oder organisatorische Beratung geben.

Falls ihr jetzt noch Fragen an uns habt, könnt ihr euch gerne per E-Mail melden. Schreibt dafür eine E-Mail mit dem Betreff „Frage“ an anmeldung@zundertuete.de. Gebt auch gerne eure Telefonnummer an. Manche Dinge lassen sich auf der Tonspur schneller klären und dann rufen wir euch einfach an.